Singener Tafel
Singener Tafel Mittagstisch Singener Tafel Presse Singener Tafel Die Idee/Der Anfang
Singener Tafel Tafelläden / Kundeninformation Singener Tafel Aktuelles Singener Tafel Sponsoren
Singener Tafel Transport/Lager/ Tafelgarten Singener Tafel Netzwerk gegen Armut/Links Singener Tafel Kontakt

 

Die Tafelläden                                                                

_______________________________________________________

Singener Tafelladen

Heinrich-Weber-Platz 2, Singen     Telefon  07731/183310

Ansprechpartnerinnen: Christine Ghazouani, Irene Matt, Ute Scholz

Unser Singener Tafelladen liegt im Zentrum von Singen. Der Tafelladen

bietet mehr als nur gute und günstige Lebensmittel. Der Tafeladen ist

"Austausch und Treffpunkt". Der Tafelladen ist "Information" und regt

zu Aktivität an. Wir nutzen den Platz und die Infrastruktur um

Menschen zum Nachdenken und Mitmachen anzuregen.

Mit zunehmendem Erfolg!

Selbsthilfe, Sozialpolitik, gesellschaftliche Entwicklungen.

Wir wissen, dass Menschen mit wenig Geld zuerst mal den Alltag

bewältigen müssen. Und da steht das Essen an die erste Stelle.

Aber    "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein"

Öffnungszeiten:

Mo. Di.  Do. Fr. von 10:15 bis 12:30 Uhr und 13 bis 16 Uhr

 

  

Fotos; Sabine Tesche

Bankverbindungen Singener Tafel e.V.
Sparkasse Singen- Radolfzell

IBAN:  DE90 6925 0035 0003 6036 02         

BIC:  SOLADES1SNG

KontoNr.: 3603602              

BLZ : 692 500 35 

________________________________________________________________________

 

Radolfzeller Tafelladen                       

Markthallenstr. 16, Radolfzell 

Telefon mittwochs  und freitags von 8 bis 13 Uhr:  0152-03598310

Ansprechpartnerinnen: Hildegard Gallenschütz,  Susanne Hiltner

Der Radolfzeller Tafelladen erweitert sein Angebot

Vor 5 Jahren wurde der Radolfzeller Tafelladen in der Markthallen-

staße 16 eröffnet. Aufgrund von vielen Nachfragen aus dem Kunden-

kreis hat sich das Team vom Tafelladen dazu entschlossen ab

November 2011einen zweiten Öffnungstag anzubieten.Die Tafeln

treten dafür ein, dass weniger Lebensmittel vernichtet werden und

dass gute Lebensmittel an Menschen mit wenig Geld abgegeben

werden. Leider gibt es auch in Radolfzell eine große Zahl von

Menschen, die zu wenig Geld für ausreichendes und gesundes Essen

haben. Lebensmittelspenden sind die Voraussetzung für das Angebot

im Tafelladen,

das Team vom Tafelladen freut sich aber auch über Geldspenden

damit die Betriebskosten abgedeckt werden können.

          "Das wenige, das Du tun kannst ist viel"

Öffnungszeiten:

mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 12:00 Uhr

Für weitere Auskünfte zum Radolfzeller Tafelladen können Sie unter

07731/183310 anrufen.

                                  Foto: Gerald Jarausch

Spendenkonto:

Radolfzeller Tafelladen:

Volksbank Konstanz-Radolfzell,

IBAN:  DE82 6929 1000 0226 6643 00    

BIC: GENODE61RAD

BLZ  692 910 00

KontoNr:  226664300

Weiter zum Radolfzeller Tafelladen  

Website Radolfzell

____________________________________________________

 

Engener Tafelladen

Schillerstraße 10a, Engen

Öffnungszeiten:

Dienstag 10 - 12 Uhr

Donnerstag 13:30 - 15:30 Uhr

Telefon dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 16 Uhr

im Tafelladen 07733 / 505226

An den anderen Tagen werden Angebote und Fragen zum Engener

Tafelladen unter den Telefonnummer 07731/183310 und 07731 16903-20 beantwortet.

"Ein freundliches Wort und ein Lächeln ist für uns alle gewinnbringend."

Leitung während der Öffnungszeiten

Rosi Post und

Beate Jörg, Tel.:  07731 16903-20 oder Mail: joerg@caritas-singen-hegau.de

Der Caritasverband Singen-Hegau e.V kooperiert beim Engener Tafelladen 

mit der Singener Tafel e.V.. Beide Vereine bringen ihre eigenen Kernkompe-

tenzen ein.

Spendenkonto:

Engener Tafelladen
Sparkasse Engen-Gottmadingen

IBAN: DE34 6925 1445 0005 6159 76         BIC: SOLADES1ENG
Konto-Nr.: 56 15 97 6   BLZ: 692 514 45

Weiter zum Engener Tafelladen     Website Engen

 

 

 

Kunden warten vor dem Laden am

Heinrich Weber Platz

______________________________________________

KUNDENINFORMATION

Ab Nov. 2012 gilt für die Tafeln im Landkreis Konstanz:

         Eine Kundenkarte erhalten Haushalte, deren gesamtes          Nettoeinkommen nicht über folgenden Grenzen liegt.

Familienmitglieder

im Haushalt

Nettoeinkommens-

grenze

    1

  1000,00 €

    2

  1300,00 €

    3

  1500,00 €

    4

  1700,00 €

    5

  1900,00 €

    6

  2100,00 €

           Die Berechnung erfolgt ohne die Anrechnung von Kindergeld

    Jeder Bezieher von Arbeitslosengeld II, Grundsicherung

  oder Sozialhilfe erhält automatisch eine Kundenkarte. 

(ohne weitere Prüfung)

      Die Gültigkeit der Kundenkarte ist auf ein Jahr begrenzt

____________________________________________

______________________________________________

Unsere Position zur Grundsicherung

    Wir fordern eine Grundsicherung, die so ausreichend

bemessen ist, dass niemand dazu gezwungen ist

   zu einer Tafel zu gehen. Unsere Kunden sollen sich

frei entscheiden können ob sie zu uns kommen,

oder in anderen Geschäften einkaufen.

___________________________________________

 

______________________________________________

 

 

In unseren Tafelläden hören wir häufig Sätze wie:

"Ohne Tafel komme ich nur schwer durch den Monat."

"Im Anfang war es schwer. Inzwischen habe ich besser

gelernt mit der Scham umzugehen."

"Ich hoffe, dass ich irgendwann nicht mehr hier

anstehen muss."

"Ohne euch hätte ich heute nichts zu essen."

 

Wir möchten mit unserer Arbeit auch deutlich

und bestimmt auf Fehlentwicklungen und

Mißstände in unserer Gesellschaft hinweisen,

die wir im Rahmen unserer Arbeit

tagtäglich erleben.